Mosaik-Seminar

Am 31.10.2020 findet in unserer Gemeinde ein Mosaik-Seminar statt. Was das ist? Eine Möglichkeit deine Gaben zu erkunden, in die Gemeinde einzubringen und so Gott auf ganz individuelle Art die Ehre zu erweisen.

Unser Ziel ist es, Mitarbeiter für einzelne Jobs auszubilden, um qualitativ hochwertige Events (Gottesdienste, Feierabend und auch externe Projekte) veranstalten zu können. Gleichzeitig wollen wir die Gaben des Einzelnen fördern und helfen, sich selbst und seine Talente zu entdecken.

Wir bieten verschiedene Kurse rund um die Entstehung eines Gottesdienstes an, für die du dich anmelden kannst. Du erwirbst vom jeweiligen Bereichsleiter oder einem vollwertigen Teammitglied des Bereichs grundlegende Kompetenzen, um selbst im jeweiligen Bereich mitwirken zu können. Im Anschluss an diesen Seminartag hast du dann die Möglichkeit, in das Team hineinzuwachsen, Gottesdienste mitzugestalten und so mit Reich Gottes zu bauen!

Ablauf: 8.15 Uhr beginnen wir mit dem Frühstück. Der Tag beinhaltet neben 3 Kursblöcken á 2 Zeitstunden auch Lebezeit sowie Input- und Lobpreissessions. In den Kursblöcken werden die Inhalte des jeweiligen Kurses stückweise vertieft. Manche Kurse werden nicht für alle drei Blöcke angeboten. Dort ist es möglich, in andere Bereiche hineinzuschnuppern. Offizieller Schluss ist nach dem 2. Kursblock (16 Uhr). Wir empfehlen jedoch auch den 3. Kursblock zu besuchen (bis 18.30 Uhr). Er ist ergänzend und vertieft weitere Inhalte bzw. betrachtet andere Bereiche, die in Beziehung mit dem gewählten stehen. Änderungen sind vorbehalten. Im Anschluss bieten wir an, zu einem gemeinsamen Filmabend zu bleiben. Das Abendessen wird flexibel gestaltet. Es wird dann Zeit zum Austausch, für Gemeinschaft und einfach zum Entspannen geben. Eine Übernachtung zu Sonntag ist möglich. Am Sonntag wird für ein Frühstück gesorgt.

Infos zum Seminar

  • Wer: Alle, die sich in einem der Bereiche schulen lassen möchten. Gern auch von Übertragungsorten und aus externen Gemeinden.
  • Wo: Josua Gemeinde Bautzen (Dr.-Peter-Jordan-Straße 9, 02625 Bautzen)
  • Kosten
    • 8€ (Samstagmorgen bis -nachmittag; inkl. 3 Mahlzeiten und 3 Kursblöcken)
    • 2€ oder Dönerkosten für Abendessen (Samstag)
    • 2€ Übernachtung (zu Sonntag)
    • 2€ Frühstück (Sonntag)
    • Bezahlung vor Ort
  • Anmeldeschluss: 28.10.2020, 20 Uhr
  • Weitere Infos
    • keine Kinderbetreuung
    • Übernachtung mit Isomatte & Schlafsack möglich
    • Bitte Mund-Nasen-Bedeckung nicht vergessen
    • Bei Symptomen einer Erkältung bitte rechtzeitig bei Clemens Mudrich (clemens.mudrich@josua-gemeinde-bautzen.de) abmelden

Angebotene Kurse

Kindermitarbeiter

Jesus liebt Kinder über alles und sie haben einen besonderen Platz in seinem Reich! Deswegen auch in unserer Gemeinde! Magst du auch Kinder und liebst Jesus und möchtest gerne mehr oder überhaupt beim Kindergottesdienst in unserer oder auch einer anderen Gemeinde mitmachen? Dann melde dich doch gleich an, um mehr zu erfahren, wie man einen Kindergottesdienst vorbereitet und was noch alles so dazu gehört, damit wir Gottes Liebe so gut wie möglich an die Kinder weitergeben können.

ProPresenter & Kamera

Bist du mehr der visuelle Typ? Liest du in der Predigt auch gern Präsentationen mit? Magst du schicke, bewegte Bildhintergründe? Jeder Gottesdienst-Besucher weiß durch dich, was gerade gesungen wird, denn Gott gebührt aller Lobpreis! Hier lernst du, wie du Präsentationen und Liedtexte richtig auf den Bildschirm bringst.
Außerdem braucht es auch jemanden, der darauf achtet, das Bildaufnahmen gut aussehen. Ist der Prediger gut zu sehen? Legt der Bassist gerade ein grandioses Solo hin? Hier erfährst du, wie du gute Kamerabilder bekommst… und zwar stilvoll!

Lichttechnik

„Das Auge isst mit“, sagt man manchmal. Ein gutes Programm braucht einen guten Redner und tolle Musik, aber auch das Rundherum bestimmt die Atmosphäre. Und für Gott und die Menschen wollen wir das volle Programm! Findest du es auch so fantastisch, wenn die Lichter herumkreisen, der Nebel durch den Raum zieht und die Bühne scheinbar in Flammen steht? Hier erfährst du, wie du ein Event in völlig neuem Licht erstrahlen lässt und ihm genau den richtigen Glanz verleihst.

Themen:
Einführung, Licht mischen, Planung und Aufbau.

Tontechnik

Im Seminar „Grundlagen der Tontechnik“ bekommst du einen Überblick darüber, was es alles benötigt, um die Stimme vom Mikrofon in den Lautsprecher zu bekommen.
Dabei gehen wir durch verschiedene Themengebiete wie z.B. die Funktion eines Mischpults, Mikrofone, die Abnahme verschiedener Instrumente sowie Tipps und Tricks im Alltag eines Tontechnikers.

Liveregie & Kamera

Häufig braucht es eine neue Perspektive… zum Beispiel aufs Schlagzeug. Und dann zurück auf die Sänger. Oder eine der Kameras fliegt an der ganzen Band vorbei. Und wenn das Bühnengeschehen „seltsam“ erscheint, braucht es vielleicht einen neuen Blick auf alles. Genau das machst du hier: viele Kameras, aber irgendjemand gibt das Bild vor. Such die schönste Perspektive heraus und mach einen tollen Übergang zur nächsten Aufnahme… und das alle 5 Sekunden! Lerne hier vorzugeben, was im Fernsehen, auf YouTube oder wo auch immer zu sehen ist.

Producing

Wie entsteht eigentlich ein Gottesdienst? Wen und was braucht es? Die Details, der Blick für alles. Klingt erstmal viel, aber mit etwas Struktur geht das und kann richtig Freude machen!
Beim Seminar wollen wir dir näher bringen, was es alles braucht, damit der Ablauf steht, damit am Ende alles miteinander harmoniert und wie fundamental wichtig die Details sind, damit der Gottesdienst andere erreicht.

Lobpreis & Lobpreisleitung

Musik an sich ist etwas unglaublich Wundervolles. Gott hat uns diese einzigartige Sache gegeben und wir wollen sie zu seiner Ehre nutzen. Lobpreis verändert! Mit Lobpreis hat Gottes Volk Mauern eingerissen und Schlachten gewonnen. Das geschieht heute wie damals. 
Im Kursblock 1 & 2 wollen wir theoretisch und praktisch üben wie wir in unserer Gemeinde als Band zusammenspielen. Im Kursblock 3 richtet sich an Lobpreisleiter bzw. Musical Directors und alle, die es gern einmal werden wollen.
Voraussetzung: Du musst entweder gut und sauber singen oder dich auf deinem Instrument bereits gut zurechtfinden, d.h. frei nach Akkorden spielen können.

Predigt

Predigen ist ein Gesamtkunstwerk Gottes auf der Projektionswand menschlicher Herzen. Kunst braucht Spirit und handwerkliches Können. Beides wird denen, die daran interessiert sind, eine Predigt oder Andacht zu halten, in dem Seminar mit vielen praktischen Übungen vermittelt. Der Prediger ist heute Moderator und Kommunikationstrainer zugleich, denn eine gute Predigt ist nicht nur interessant und exegetisch sauber, sondern vor allem etwas, wo man das Reden Gottes zum eigenen Herzen hört.

Die Anmeldung ist geschlossen